M-Wurf/die Aufzucht
background
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

M-Wurf/die Aufzucht

Nachdem bei Mai die Temperatur in der Nacht vom 13. auf den 14.08. unter 37 Grad abgesunken war, konnten wir uns schon auf die Geburt der M-chen vorbereiten. Mai noch ganz ruhig, verbrachte den Donnerstag in Kimmis Stoffkennel.
 

Sie lag ganz entspannt auf dem Rücken und von Wehen war noch nichts zu sehen.

Gegen Abend ging die Rennerei los und es wurde auch gehechelt, vorsorglich machte ich den Kennel zu, denn da, in der Enge, hätte ich ihr nicht helfen können. Nun setzten auch schon die ersten Wehen ein und nach einem Gang durch den Garten zeigte sich die erste Fruchtblase. Mai legte sich nun auch in die Wurfkiste und nach einigen Presswehen war um 22:06 Uhr die erste Hündin geboren. Mai begann sie sofort abzunabeln und kräftig, mit ihrer Zunge, zu säubern und trocknen. Die Hündin brachte 330 Gramm auf die Waage.
Um 1:00 Uhr wurde der fünfte Welpe geboren, eine kleine Hündin von 200g, leider kam sie tot zur Welt. Mai ließ sich etwas Zeit, zwischendurch ließ ich sie kurz in den Garten und siehe da, es ging weiter. Um 3:41 wurde der letzte Welpe, eine Hündin geboren. Mai entspannte sich und als keine Wehen mehr kamen, richteten wir die Wurfkiste her. Mai lag nun zufrieden und entspannt in der Kiste und die Welpen nuckelten zufrieden und schliefen satt ein. Tanja, eine gute Bekannte und zukünftige Welpenbesitzerin, hat uns bei der Geburt begleitet und sehr schöne Fotos geschossen. Etwas geschafft von der durchwachten Nacht, saßen wir noch an der Wurfkiste und beobachteten die kleine Familie. Als dann alles ruhig schien, konnten wir noch für 2 Stunden die Augen zu machen. Da 6 der geborenen Welpen Freitag früh geboren wurden, ist der Geburtstermin für alle der 15.08.08.
 
Die erste Woche
Leider hat es der rote Rüde nicht geschafft und lag am Samstagmorgen 16.08.tot in der Wurfkiste. Warum und weshalb, wir wissen es nicht und können es uns nicht erklären, es gab keine Anzeichen. Ich war in der Nacht öfters an der Kiste und schlief auch in unmittelbarer Nähe von ihr und habe nichts gehört. Der Welpe hatte ein Geburtsgewicht von 440g und wog nun  nur 350g. Er lag mit den anderen am Gesäuge und war auch ruhig und zufrieden. Es tut schon weh, wenn ein Welpe tot zur Welt kommt, aber einen Lebenden zu verlieren, tut sehr weh.

Den anderen geht es prächtig und Mai auch. Die Welpen haben sehr gut zugenommen und sind sehr rege. Das Pigment hat sich sehr gut entwickelt und sie sehen nicht mehr wie nackte Meerschweinchen aus ;-) Am 5.Tag bemerkte ich schon, wie die Kleinen Mai witterten, als sie von außen an der Wurfkiste stand. Die Näschen gingen hoch und lautstark wurde nach Milch gebettelt.

 

1 Woche M`chen19
1 Woche M`chen19
1 Woche M`chen27
1 Woche M`chen37
1 Woche M`chen43
1 Woche M`chen44
1 Woche M`chen58
24.08. M`CHEN12
24.08. M`CHEN17
24.08. M`CHEN19
24.08. M`CHEN38
24.08. M`CHEN39
24.08. M`CHEN77
zurück  Set 1/2  vor

 

Die zweite Woche

Der Tagesablauf der Welpen besteht aus Trinken-Schlafen, Trinken-Schlafen und Mama hält sie sauber. Die Kleinen entwickeln sich weiterhin sehr gut, wir sind sehr zufrieden und Mai geht es prächtig. Ab dem 10. Tag konnten wir sehen, wie sich die Augen langsam öffneten. Mit diesem Zeitpunkt wurde die Bande aktiver, die ersten Schritte wurden gewagt und von Tag zu Tag wurden die Bewegungen sicherer und gezielter. Mit Ende der 2. Woche durfte Camilla mit in die Welpenkiste und sie genießt es. Die Kleinen wissen ganz genau, hier bekommen wir keine Milch ;-) Camilla ist zum Spielen da, was die Bande auch ausnutzt.

 

31.08. M`CHEN02
31.08. M`CHEN02
31.08. M`CHEN04
31.08. M`CHEN06
31.08. M`CHEN10
31.08. M`CHEN15
31.08. M`CHEN25
31.08. M`CHEN28
31.08. M`CHEN33
31.08. M`CHEN35
31.08. M`CHEN36
31.08. M`CHEN38
31.08. M`CHEN40
zurück  Set 1/2  vor

 

Die dritte Woche

In dieser Woche hat sich einiges getan. Die Bande wird schon richtig unternehmungslustig und bald reicht ihnen die Wurfkiste nicht mehr. Sie lernen sich gegenseitig kennen, beknabbern sich, es werden auch schon kleine Rangeleien ausgefochten und dann ist da noch Camilla - Camilla hat den Tag sooo herbeigesehnt, dass sie zu den Welpen darf. Mittlerweile ist fliegender Wechsel, Mai raus - Camilla rein. Die Bande stürzt sogleich auf Camilla zu und belagert sie, Camilla legt sich glücklich auf die Seite und die Kleinen dürfen auf ihr herumturnen. Noch sind diese Spielphasen kurz und es wird auch noch viel geschlafen, aber wie schnell geht es mit der Entwicklung jetzt voran, wir berichten wieder.
 
07.09.  M`CHEN04
07.09.  M`CHEN04
07.09.  M`CHEN05
07.09.  M`CHEN07
07.09.  M`CHEN08
07.09.  M`CHEN18
07.09.  M`CHEN24
07.09.  M`CHEN27
07.09.  M`CHEN33
07.09.  M`CHEN34
07.09.  M`CHEN36
07.09.  M`CHEN39
07.09.  M`CHEN40
zurück  Set 1/2  vor
 
 
Die vierte Woche
 
Nun ist die Bande in den größeren Auslauf umgezogen, den sie auch sofort lautstark inspiziert haben. Die Milchmahlzeit gab es hier auch aus der großen Schale und ich war erstaunt, wie schön gesittet *gegessen* wurde. Wir sind nun bei zwei Milchmahlzeiten und eine Fleischmahlzeit angekommen. Mai nimmt sich wieder mehr Zeit für sich, dafür geht, sobald Mai heraus kommt, Camilla zu den Kleinen. Die Lütten kennen Camilla schon ganz genau und freuen sich, wenn sie kommt. Bei Camilla haben sie Narrenfreiheit und sie genießt es, wenn alle auf ihr herumturnen. Die zweite Wurmkur haben die Welpen auch bekommen und Krallenschneiden war auch angesagt. Schön ist es zu sehen, wie schnell die Sch...ecke angenommen wurde, zwar noch nicht immer, aber immer öfter. Das erste Spielzeug wird schon getragen und vor den Geschwistern in Sicherheit gebracht. Schauen wir einmal wie es weitergeht!
 
11.09.  M`CHEN02
11.09.  M`CHEN02
11.09.  M`CHEN03
11.09.  M`CHEN06
11.09.  M`CHEN07
11.09.  M`CHEN08
11.09.  M`CHEN10
11.09.  M`CHEN12
11.09.  M`CHEN14
11.09.  M`CHEN15
11.09.  M`CHEN18
11.09.  M`CHEN25
11.09.  M`CHEN26
zurück  Set 1/3  vor
 
Die fünfte Woche
 
21.09.  M`CHEN02
21.09.  M`CHEN02
21.09.  M`CHEN04
21.09.  M`CHEN05
21.09.  M`CHEN07
21.09.  M`CHEN08
21.09.  M`CHEN16
21.09.  M`CHEN23
21.09.  M`CHEN33
21.09.  M`CHEN39
21.09.  M`CHEN49
21.09.  M`CHEN58
21.09.  M`CHEN60
zurück  Set 1/2  vor
 
Die sechste Woche
 
28.09.  M`CHEN02
28.09.  M`CHEN02
28.09.  M`CHEN05
28.09.  M`CHEN07
28.09.  M`CHEN15
28.09.  M`CHEN18
28.09.  M`CHEN23
28.09.  M`CHEN27
28.09.  M`CHEN28
28.09.  M`CHEN30
28.09.  M`CHEN31
28.09.  M`CHEN37
28.09.  M`CHEN38
zurück  Set 1/3  vor
 
Welpen und ihre Familien
 
Christel Pfeiler
Christel Pfeiler
Diana und Andreas Koch
Gisela Hellstern und Tochter Pia
Joelle Eschenauer aus Luxemburg
Madoc
Mavell
Merle
Merle Kopf
Micah
Mitch
Moustique
My Jezera
zurück  Set 1/2  vor