Genna
background
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Genna my Melodie of Golden Spirit *18.03.2003 - +22.06.2017

 

genna_370x256_portrait  
HD - A1, ED frei/frei

PRA / HC / RD 09.03.2010 frei - prcd-PRA carrier (Laboklin)
 
Kardiologische Untersuchung: 19.04.2006 ohne Befund
 
Formwert: sehr gut

Pedigree K9data  -   Datenbank DRC

Wesenstest   -    Prüfungen   -   Gennas Galerie

Tauglich für die spezielle jagdliche Leistungszucht

 

Als Vater unseres ersten Arbeitswurfes haben wir uns für Boy entschieden. Er ist ein Fieldtrialer aus Amerika, der in Holland steht. Wir haben Boy als sehr temperamentvoll, arbeitsfreudig und menschenbezogen kennen gelernt. Nach einem sehr anspruchsvollen, gemeinsamen Trainingstag stand für uns fest.....Awe und Boy passen gut zusammen und ergänzen sich sehr gut in ihren Eigenschaften. Unser Wunsch...aus dieser Verpaarung möchten wir eine Hündin behalten.

 
Die Eltern
 
awe_boy_
Gleen Mhor's Awe und Boy Quiver Creek's Owlsburgh

Am 18.03.2003 hat sich unser Wunsch erfüllt. Um 0:45 Uhr kam unser erster Welpe aus Arbeitslinien auf die Welt. War es ein Mädchen? Wir hofften so sehr...nein, ein kleiner Junge wurde geboren. Aber es dauerte nicht lange, da erblickte das erste Mädchen das Licht der Welt. Sollte es schon unser Mädel sein....nein, es erblickten noch acht Schwestern das Licht der Welt. Wir waren glücklich. Neun Mädel und ein Junge ;-)

Aus diesen neun Hündinnen eine auszusuchen, war nicht so ganz einfach. Bei zweien, die in die engere Wahl kamen, habe ich mich hingehockt und den Kommpfiff gemacht, ja und Genna war als Erste bei mir und ist auch geblieben ;-) Diese Entscheidung haben wir bis heute nicht bereut. Genna besitzt ein liebenswertes Wesen, ist sehr schmusig und anhänglich. Sie begegnet allem sehr aufgeschlossen und geht ohne Argwohn auf alles zu. Obwohl sie einen starken Bewegungsdrang besitzt, beeindruckte sie uns von klein an durch ihre innere Ruhe und Ausgeglichenheit. Neben ihrer Führigkeit hat sie sich eine gewisse Selbständigkeit bewahrt. Diese Eigenschaften machten es mir in der Ausbildung leicht. Genna war eine eifrige Schülerin, ich war begeistert, wie schnell sie verstand, was ich von ihr wollte. Neben dem Dummytraining gingen wir den Weg der jagdlichen Ausbildung, welchen sie mit viel Enthusiasmus und Passion beschritt.

Heute sind wir ein eingespieltes Team, ob auf Workingtests oder der Jagd, hier schätze ich auch wieder ihre Ruhe auf dem Stand, ihre Aufmerksamkeit und ihre körperliche Härte, wenn sie durch dichtes Gestrüpp, Brombeerranken und Brennesseln muss. Am Ende eines solchen Tages schaut sie mich mit großen leuchtenden Augen fragend an: "Geht's morgen weiter?"