N-Wurftreffen - 2010
background
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

N-Wurftreffen am 20.11.2010

Wurftreffen N-Wurf 2010_

Dieses Treffen lief unter der Planung von Tanja Treu, Frauchen von Nimble Taiga. Da wir die Welpen vom O-Wurf liegen hatten, blieb uns für die Planung zu wenig Zeit. Es sollte nicht NUR ein Treffen werden, so ein kleines Training unter Geschwistern war auch angedacht. So trafen wir uns am frühen Morgen bei Angelika und Norbert Theuerkauf in Much. Unsere Freude war groß, als wir acht von neun Nachkommen, von Kimmi, mit ihren Familien begrüßen konnten. Nach dem es an den vorherigen Tagen wie aus Eimern regnete, hatte Petrus wohl ein Einsehen mit uns und es blieb den ganzen Tag trocken.

Treffpunkt_JPG

Nach dem großen *Hallo* auf dem Parkplatz, ging es ab ins Gelände. Wir brauchten nur die Straße überqueren, eine kleine Anhöhe hinauf und schon waren wir im Trainingsgelände.

Abmarsch ins Gelaende_ Im Gelaende_JPG

Vor Angelikas und Norberts Begrüßung stellten wir uns zu dem Gruppenfoto auf, denn….noch waren unsere Hunde trocken und sauber. Nach einer kleinen Ansprache von Angelika begaben wir uns in die Wartezone.

Wartezone_

Angelika und Norbert hatten sich einige schöne Aufgaben für die Hunde ausgedacht. Wir begannen mit einer langen einfachen Markierung und einem Halbblind auf die vorherige Fallstelle. Angelika wollte sich erst einmal ein Bild vom Ausbildungsstand der einzelnen Hunde machen. Der überwiegende Teil der Hunde wird im Dummysport geführt, bis auf Naluna, sie wird zeitgleich als Rettungshund ausgebildet und Nilsson, er wird als reiner Rettungshund ausgebildet.

Spannung_

Spass bei der Arbeit_JPG

Alle Hunde bewältigten die ihnen, gestellten Aufgaben und hatten einen Riesenspaß. So langsam arbeiteten wir uns nach oben bis zur Arbeit aus der 4er Line.

Angelika erklaert die Aufgabe_

Der Vormittag verging wie im Flug und ich glaube jeder, ob Mensch oder Hund, hätten noch gerne einige Dummys geholt. Die Nachricht das der Grill bereit war, mahnte uns zum Aufbruch. Zum Abschluss zeigten uns Naluna und Nilsson dann noch einige Suchen aus der Rettungshundearbeit.

Am Grillplatz angekommen holte jeder die mitgebrachten Speisen und Getränke aus den Autos und die Tafel war anschließend reichlich gedeckt. Es wurde noch ein schöner gemütlicher Nachmittag und zum Abschluss wurde noch jeder Hund einzeln und mit seinem Führer fotografiert. Die einstimmige Meinung aller……das machen wir wieder.

Boys und Girls_

Vielen Dank an Angelika und Norbert für das schöne Training und das Gelände. Danke an Tanja und Oliver für die Planung und an den Grillmeister Oliver, der nichts anbrennen ließ ;-)

Danke das Ihr alle an diesem Treffen teilgenommen habt.

Wir können nur sagen….Leute, Ihr seid auf dem richtigen Weg, macht weiter so.

Ein letztes Danke geht an unsere Kimmi, ohne sie hätten wir nicht so tolle Nachkommen. Es hat uns sehr viel Freude gemacht und auch etwas wehmütig, haben wir doch so oft Kimmi in ihren Kinder wieder erkannt.

 

   HIER gehts zur Bildergalerie