News 2013
background
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

News 2013

NCT Erfurt

Bei der diesjährigen Newcomer Trophy ( Deutsche Junghunde Meisterschaft ) erreicht Melanie mit Piper einen tollen 7. Platz mit 105/120 Pkt. und sehr gut.

Carola und Penny erreichen den 14. Platz mit 94/120 Pkt. und gut.

Herzlichen Glückwunsch zu der tollen Leistung :-)

Als Vermählte grüßen

Als Hochzeitspaar grüssen Onia und Madoc. Alles Weitere im Wurftagebuch.

 

  • 25_Minuten_Haengen25_Minuten_Haengen

 

 

 

 

 

 

Dreiländer Eck

Beim Workingtest Dreiländer Eck erreicht Martina mit Lillemore in der F-Klasse den 2. Platz mit 113/120 Pkt. ein vorzüglich.

Tanja und Taiga ebenfalls in der F-Klasse den 6. Platz mit 109/120 Pkt. und vorzüglich.

Herzichen Glückwunsch.

Braunschweiger Löwe

Beim Workingtest Braunschweiger Löwe erreicht Carola mit Penny in der A- Klasse 71/100 Pkt. ein gut.

Claudia mit Life in der O-Klasse 66/100 Pkt. den 8. Platz mit sehr gut.

Herzlichen Glückwunsch.

Unsere Mädel

Unsere Drei von der Gartenbank

Onia, Genna und Merle

  • Gartenbank_1Gartenbank_1
  • Gartenbank_2Gartenbank_2

 

 

 

 

 

Fotos Hundetag

Die Fotos vom Hundetag sind in der Galerie unter jagdliche Prüfungen zu sehen.

Onia ist läufig

Hurraaaaa!!!!!!

Nach dem Genna und Merle es vor gemacht haben, hat nun Onia sich entschlossen endlich läufig zu werden. Nun läuft alles seinen Gang Lachend

Pinu'u

Heute bekam ich von Almut die Nachricht das sie mit Pinu'u die Brauchbarkeit mit Schweiss bestanden hat.

Liebe Almut, herzlichen Glückwunsch...jetzt kann es weiter gehen ;-)

WT Lech

Natascha und Nigel starten beim Workingtest in Lech Voralberg. Sie erreichen in der M-Klasse den 7. Platz mit 66/80 Pkt. und ein sehr gut.

Herzlichen Glückwunsch.

Tanz auf dem Vulkan

Beim Workingtest *Tanz auf dem Vulkan* erreicht in der F-Klasse: Frederik mit Otis den 6. Platz mit 83/100 Pkt. ein sehr gut, Corina mit Nash den 7. Platz mit 82/10 Pkt. ein sehr gut,  Hubert mit Onry den 10. Platz mit 77/100 Pkt. gut.

 

In der O-Klasse: Hubert mit Lennox den 6. Platz mit 82/100 Pkt sehr gut,Frederik mit Jester den 13. Platz mit 77/100 Pkt. ein gut und Tanja mit Madoc den 19. Platz mit 73/100 Pkt. ein gut.

Herzlichen Glückwunsch.                                                                                                 

Kleiner Workingtest

Beim *Kleinen Workingtest* in Ringstedt-Hainmühlen erreichte Katrin mit Orell in der A-Klasse 96/120 Pkt. ein gut.

Herzlichen Glückwunsch.

Hundetag

Beim diesjährigen Hundetag von unserem Hegering hatten wir Merle und Onia gemeldet. An den Start gingen 13 Hundeführer mit ihren Hunden ( 5 Deutsch-Drahthaar, 2 kleine Münsterländer, unsere 2 Golden, 1 Deutsch-Langhaar, 1 Magyar Vislar, 1 Chessie und 1 Terrier/Teckel Mix ). Gearbeitet wurde in drei Gruppen bei schönstem Wetter und mit kaltem Wild. Die Arbeitsbereiche am Wasser: Bringen aus offenem Wasser und Verlorensuche im deckungsreichem Gewässer. Feld: Freie Verlorensuche auf 1 Stück Federwild auf 40m Entfernung. Federwildschleppe 150m und Haarwildschleppe 300m. Wald: Es stand zur Wahl 300m Haarwildschleppe mit Kanin oder Fuchs...mit oder ohne Hindernis. Leinenführigkeit, angeleint oder frei ( frei = 1 Pluspunkt ), Ablegen mit Standtreiben, angeleint oder frei ( frei = 1 Pluspunkt ). Ich hatte Merle für Fuchs über Hindernis und Onia für Kanin über Hindernis gemeldet. Bei der Leinenführigkeit und beim Ablegen und Standtreiben waren Beide unangeleint. Vier Hunde kamen an die höchste Punktzahl....2 Drahthaar, der Chessie und unsere Merle. Suchensieger wurde der jüngste Hund und das war ein Drahthaar. Onia hatte einen Pluspunkt weniger, da sie statt Fuchs, Kanin über Hindernis hatte. Bei Beiden wurden alle Arbeiten mit der höchsten Benotung ( 4 ) bewertet. Der Hundtag endete für alle erfolgreich und in einem gemütlichen Beisammensein mit leckerem Fleisch vom Grill, Salaten und kalten Getränken. Es gibt auch sehr schöne Fotos von Hund und Mensch, aber die bekommen wir erst noch und werden dann HIER zu sehen sein.

Geburtstagskinder M-Wurf

Unser zweites Geburtstagskind im August feiert heute ihren 5. Geburtstag, unsere Merle. Herzliche Glückwünsche auch an die Geschwister und weiter hin viel Spass mit euren Menschen.

Geburtstagskinder O-Wurf

Heute feiert unsere Onia ihren 3. Geburtstag und ihre Geschwister natürlich auch. Wir wünschen allen einen schönen Tag und weiter hin viel Spass und Freude mit ihren Menschen.

Mera Tour Klaukenhof

Inez und Nelo starteten bei der Mera Tour auf dem Klaukenhof in der F-Klasse, sie erreichen mit 95/120 Pkt. den 8. Platz und gut.

Claudia und Life starteten in der O-Klasse und erreichen mit 102/120 Pkt. den 6. Platz und sehr gut.

Herzlichen Glückwunsch.

Wir hatten unsere Teilnahme abgesagt, es war uns einfach zu warm.

Munich Cup

Beim Munich Cup in Bruck bei München starteten in der A-Klasse

Steffi mit Phillis, sie erreichen den 10. Platz mit 88 Pkt. sehr gut.
Almut mit Pinu'u, sie erreichen den 22. Platz mit 83 Pkt. sehr gut.                             
Melanie und Piper haben leider etwas Pech. Trotz einer Null kommen sie auf 77 Pkt.

Herzlichen Glückwunsch. 

Pinu'u, Piper und Phillis beim Munich Cup

  • Pinuu_Piper_PhillisPinuu_Piper_Phillis

 

 

 

 

Claudert Cup

Carola und Penny erreichen beim Claudert Cup, in der A-Klasse 90/100 Pkt. und ein sehr gut.

Herzlichen Glückwunsch.

Abschied von unserem Camillchen

Ja, gerade war noch alles anders.....

Donnerstag am 4. Juli waren wir mit den Hunden im Gelände, Camilla lief an der Flexileine und das in einem Tempo, zwischen den Bäumen war mein Mann kaum hinter ihr her. Sie hatte so viel Spass und apportierte sogar noch drei Dummies...natürlich keine große Distanz, so wie sie laufen konnte. Die Rückfahrt dann....alles in Ordnung, die Abendmahlzeit.....alles in Ordnung. Dann plötzlich nach einiger Zeit im Garten dachte ich, ich sehe nicht richtig....Camilla torkelte und schwankte, lief im Kreis, knickte mit den Hinterläufen oft ein und reagierte auf nichts, hechelte ganz stark und zitterte am ganzen Körper. Ich war total geschockt. Mein Mann schaute sich das Verhalten auch kurz an und unser Griff ging sofort zum Telefon und wir riefen bei unserem Doc an. Wir sollten sofort kommen. Um 22:00 Uhr waren wir in der Praxis und dort wurde Camilla gründlich untersucht. Nach Camillas Verhalten wurde ein Schlaganfall / Vestibularsyndrom vermutet. Ihr rechtes Auge zuckte, die Pupille zog sich nach innen und *schnackte* wieder zurück, sie wackelte ständig mit dem Kopf und konnte keinen Fixpunkt mehr ansteuern. Sie wurde auch gründlich abgetastet und was noch auffällig war, sie hatte einen *dicken* Bauch, es wurde Wasser im Bauchraum vermutet...es gluckerte beim Abtasten. In diesem Zustand konnte sie leider nicht geröntgt werden, sie bekam die nötigen Injektionen, auch eine Entwässerungsspritze, damit das Wasser aus dem Körper kommt und noch Tabeletten für den Kreislauf.

Wieder zu Hause angekommen wollte Camilla viel im Garten bleiben. Sie torkelte weiterhin im Kreis und ihre Beine konnte sie schon gar nicht mehr richtig koordinieren. Nach dem sie viel Wasser gelassen hatte, holte mein Mann sie in die Wohnung. Nach einiger Zeit knickte sie hier ein und blieb auch liegen...Kopf immer hoch und hechelnd. sie war nicht ansprechbar.

Mein Mann ging um 1:00 Uhr ins Bett, er mußte ja Freitagmorgen wieder raus. Ich habe bis zum Morgen um 5:00 ausgehalten dann mußte mein Mann wieder aufpassen. Es wurde für uns eine unruhige Nacht, erst einmal wegen der Sorge um Camilla und dann das Problem unserer 2 1/2 Stufen von der Terasse in den Garten. Wir haben es aber geschafft und danach lag sie verhältnismässig ruhig und hat hin und wieder die Augen zu gehabt. Unser Doc meinte noch, Gott sei Dank währen wir frühzeitig gekommen, so konnte er schnell handeln.

Freitag 5. Juli wurde Camilla beim unserem Doc geröntgt und was wir sahen, sah nicht gut aus. Camilla hatte einen großen Tumor im hinteren Oberbauchraum. Dieser Tumor ist schleichend gewachsen und drückte nun schon die Därme in den Unterbauch. Unser Doc gab uns
keine Hoffnung und sagte * alles was jetzt noch kommt ist Quälerei * Nein, quälen sollte sie sich nicht. Sie war auch gar nicht mehr richtig ansprechbar, hat nur noch versucht sich mühsam auf ihren Beinen zu halten. So schwer wie uns die Entscheidung fiel, sie fiel für Camilla aus. *Liebe heißt auch loslassen können* Ich denke sie ist gut im Regenbogenland angekommen und wird mit Cutje, Anneke, Awe und Kimmi den Dummies nachjagen. Ach es kommt uns immer noch so unwirklich vor und wir vermissen sie überall.

Fotos vom 15. Juni 2013

  • Camilla_15_06_2013Camilla_15_06_2013
  • Camilla_in_ihrem_RudelCamilla_in_ihrem_Rudel

 

 

 

 

 

IWT Schloss Moyland

Beim diesjährigen IWT ( Internationaler Working Test ) auf Schloss Moyland erreichten Frederik mit Jester, Tanja mit Madoc und Kerstin mit Yoyo im Team mit 422 Pkt. den 15. Platz von 40 Teams.

Herzlichen Glückwunsch

Emmental Mountain Trial

Steffi und Phillis starten auf ihren ersten Workingtest in der Schweiz. Steffi ist ganz glücklich, sie erreichen mit 96/120 Pkt den 7. Platz und gut auf diesem recht anspruchsvollen Workingtest.

Herzlichen Glückwunsch.

Thüringer WT

Beim diesjährigen Thüringer WT in Erfurt startet Melanie mit Piper in der A-Klasse. Sie erreichen einen tollen 5. Platz mit 100/120 Pkt. und sehr gut.

Herzlichen Glückwunsch.

Gesundheitswerte P-Wurf

Da uns nun alle HD und ED Ergebnisse der P's vorliegen möchte ich noch ein paar Worte dazu sagen.

In der Zucht bestimmen nicht nur die super Gesundheitswerte oder die super Anlagen...leider, die Natur hat immer wieder ungewollte Überraschungen für uns Züchter parat. So hat es uns mit den Hüftwerten bei unserem P-Wurf erwischt. Alle neun Hunde sind auf HD und ED untersucht ( danke an die Besitzer ), sieben Auswertungen liegen im Zuchtbereich zwischen A1 und C2 aber leider wurde bei Piper eine D1 und bei Phillis eine E1 Hüfte ausgewertet, worüber wir sehr traurig sind. Acht der Hunde sind ED frei, Pipers Aufnahme wurde leider wegen mangelhafter technischer Qualität nicht ausgewertet aber laut Röntgenarzt wäre da kein negativer Befund. Die ED Auswertungen freuen uns natürlich. Alle Hunde, auch Piper und Phillis, sind sehr agil und bewegungsfreudig und man merkt den Beiden  keine Beeinträchtigung an und wir wünschen ihnen weiterhin ein Beschwerde freies Leben im Kreise ihrer Leute.

Für wen es uns noch leid tut, für Lachlann als Deckrüde und natürlich für unsere Merle. Fließen diese Werte doch negativ in ihre Zuchtwertschätzungen ein.

Zu den P's möchte ich sagen, alle haben sich zu Hunden mit einem tollen Charakter, schönem Menschenbezug und mit enormen Arbeitsanlagen entwickelt, die manche schon auf diversen Prüfungen unter Beweis stellen konnten.

Hallo Leute, vielen Dank für euer Engagement und weiterhin viel Spass, Freude und ein langes und gesundes Leben mit euren Vierbeinern.

N-Wurf Treffen

Heute hatten wir unser N-Wurftreffen. Tanja mit Taiga und Corina mit Nash hatten diesen schönen Tag für uns organisiert.....es wurde ein schöner Tag und ich werde noch einen extra Bericht und Fotos einstellen. Leider bekomme ich die Fotos nicht von der DVD, unser Laufwerk ist defekt....aber es wird.

WT Auf dem Hohberg

Melanie und Piper starten beim WT Auf dem Hohberg in Gerstetten in der A-Klasse. Sie erreichen mit 102/120 Pkt. den 6. Platz mit sehr gut.

Herzlichen Glückwunsch.

Kardiologischer Befund Merle

Heute waren wir mit Merle zur kardiolgischen Untersuchung. Der Befund zeigt.....es könnte nicht besser sein, alle Werte im normalen Bereich.